Das Antiquariat LIST & FRANCKE wurde 1862 in Leipzig, der Stadt des Buches, gegründet.

Wir pflegen besonders die Gebiete, Geschichte, Geographie und Kunst, Deutsche Orts- und Landeskunde und Buchwesen.


Antiquariat

LIST & FRANCKE

gegr. 1862 in Leipzig

Meersburg am Bodensee

Deutschland

Ihr Irlandspezialist

Kerry Bookhaven

gegr. 2000

Castleisland, Co. Kerry

Irland

LIST & FRANCKE

Ackroyd, Tagebuch des Oscar Wilde 1999

Ackroyd, Tagebuch des Oscar Wilde 1999

Wilde, Oscar –
Ackroyd, Peter: Das Tagebuch des Oscar Wilde [The Last Testament of Oscar Wilde]. Roman. Aus dem Englischen von Melanie Walz. 1. Auflage. München, Knaus, 1999. ISBN: 3813501035. 287 Seiten. Farbiger strukturierter OPappband mit Rückenschild, farbig illustrierter OUmschlag. Stempel auf Fußschnitt.

*Paris im Jahre 1900. In einem schäbigen Zimmer des Hotel d’Alsace, das ihm zur letzten Heimstätte werden soll, sitzt Oscar Wilde am Schreibtisch und beginnt ein Tagebuch zu verfassen. Doch es ist nicht der Oscar Wilde, als den ihn die Nachwelt in Erinnerung hat, nicht der elegant gekleidete Dandy, dessen Theaterstücke auf den Bühnen Londons Furore machten. Der Dichter ist ein gebrochener Mann, denn die Welt, die er einst zu erobern glaubte, hat ihn zum verfemten Außenseiter gemacht. In diesem fiktiven Tagebuch offenbart sich dem Leser das ganze Drama des Lebens von Oscar Wilde. Mit bewundernswerter Sensibilität hat sich Peter Ackroyd (*1949 in London, u. a. Literaturkritiker der Times) in die Sprache und den Stil Wildes eingefühlt. Das Ergebnis ist ein Roman von großer sprachlicher Eleganz und äußerster Eindringlichkeit. – Erste deutsche Ausgabe. – Nahezu neuwertiges Exemplar*

Bestellnummer: 216336DB

Preis: € 18,90

Nach ähnlichen Titeln stöbern:


kaufen LIST & FRANCKE Kunst Buchantiquariat Bücher Antiquariatsshop

In unserem Online-Angebot finden Sie Tausende Bücher aus vielen Gebieten.